Portrait 

hasta-luego.outdoor arbeitet nach dem Ansatz der systemischen Erlebnispädagogik und der kreativ-rituellen Prozessgestaltung. 
Die kreativ-rituelle Prozessgestaltung ist handlungsorientiert und geht von den eigenen Fähigkeiten und Ressourcen aus. Sie vereinigt Ansätze aus Pädagogik und Psychologie in vier Methodenfeldern 
- Naturerfahrung
- Szenische Arbeit
- Kreativtechniken
- Rituelle Gestaltung

"Die Erlebnispädagogik fördert und unterstützt Menschen zielorientiert in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit und im sozialen Handeln. Sie ermöglicht bewusstes, handlungsorientiertes Lernen durch gezielt gestaltete Herausforderungen. Die Natur ist der bevorzugte Lern- und Erfahrungsraum. Die dabei gemachten Erfahrungen und Erkenntnisse befähigen Menschen ihre Lebenswelt im Alltag verantwortlich zu gestalten."            

                          (erbinat 2015)